Wie in jedem Jahr haben wir ein Projekt, das wir nach Kräften unterstützen. Da Corona die meisten öffentlichen Aktivitäten unmöglich machte und viele Vereine und Verbände momentan auch selbst kaum arbeiten können, haben wir uns entschieden, als Schreibtischtäter aktiv zu werden. Das Jahr 2021 ist geprägt von heimatkundlichen Beiträgen, die Sie - zusammen mit vielen älteren Beiträgen - im Geschichte(n)-Zettelkasten der Odenwald-Redaktion finden.

 

Da ich durch Corona nun viel freie Zeit hatte, als die meisten ehrenamtlichen Tätigkeiten ruhten, konnte ich meine alten Notizen zu Exkursionen, Ausstellungen und diversen Themen aufarbeiten. Ich habe in den letzten Monaten viele Archive besucht (virtuell) und intensiv recherchiert. Alte Landkarten, die die Kunst der Vermessung zeigen, sowie "sprechende" Flurnamen und Straßennamen stelle ich an dieser Stelle vor. Bleiben Sie dabei, schauen Sie öfters rein!

Marieta Hiller, im Mai 2021
 

Von meinem PC-Arbeitsplatz blicke ich auf dieses Foto. Es zeigt den Schornstein des Heizkraftwerkes der ehemaligen Blaufabrik. Beiden, Fabrik und Schornstein, war immer mein Blick aus dem Fenster gewidmet, bis zum Abbruch 1996.

 

Diese Beiträge sind umgezogen: in unsere neue Rubrik "Projekt 2021: Karten / Flurnamen" - einfach auf den Link klicken!

Warum sind manche Themen nicht mehr sichtbar? Einige dieser Themen können Sie in meinen Jahrbüchern lesen, wo Sie das Inhaltsverzeichnis sehen und das entsprechende Jahrbuch bestellen können. Dies wurde notwendig, weil Inhalte meiner Beiträge ohne Nennung der Quelle in Zeitungen erschienen. Da ich mir jedoch viel Arbeit mit meinen Beiträgen mache, habe ich die in den Jahrbüchern erschienenen Themen von meiner Internetseite genommen. Auch was im folgenden Jahrbuch erscheinen wird, ist hier nicht mehr zu sehen.

1. Karten

2. Besondere Anlagen

3. Flurnamen 4. Straßen- und Ortsnamen

Beginn der geometrischen Kartografie im Odenwald

zu finden in Jahrbuch 2021

historische Bergwerke der Umgebung

zu finden in Jahrbuch 2022

Sühnekreuze im Odenwald: Bäcker-Schneider-Kreuz u.a.  

Wasser in unseren Straßennamen

Wurde die Riesensäule im Lauf der Jahrhunderte kürzer und länger, dicker und schlanker?

Amtsblatt zum Chausseebau Gadernheim-Brandau von 1844

folgt im Jahrbuch 2023

Hexenplatz, Reonga und Hinkelstein - Rätselhaftes aus der Flur

Weinbau im Odenwald?! Streifzüge an der Modau mit Torsten Schäfer

Die Grimmkarte von 1763 mit Legende

zu finden in Jahrbuch 2021

Lautern: Geschichte einer Fabrik

zu finden in Jahrbuch 2021

und Die Lauter: Naturidyll und Industriefluß

Infos zur Riesensäule

In Vorbereitung:

Ortsfamilienbücher

Die Steinbrüche im Krehberg

Der Teufelsstein bei Reichenbach

Die Ortsnamen Hessens

Spuren vergangener Fürstlichkeiten im Wald um uns herum

 

Der Odenwald seit 1648: hier gab es nur Wald...

 

 
 

Die Welzbacher Karte von 1890

Die Wiesen um Ernsthofen 1882

   

Übersichts-Karte des Felsbergwaldes 1896

Natursteinindustrie in Reichenbach: die DESTAG

zu finden in Jahrbuch 2022

   

Die Wiesen um Ernsthofen 1882

Der Felsberg: Historisches und Geologisches

zu finden in Jahrbuch 2022

 

 

Das geometrische Messbuch Beedenkirchen von 1837 Ein historisches Vermessungsgerüst