Kommunalpolitik

Wahl zum Lautertaler Jugendrat

Mittwoch, den 23. November 2016 um 20:25 Uhr

Sieben junge Lautertalerinnen und vier junge Lautertaler kandidieren bei der anstehenden Wahl, die zwischen dem 5. Und 16. Dezember 2016 stattfinden wird.

Damit sind alle Kandidatinnen und Kandidaten bereits im Jugendrat, da wir genau 11 Sitze im Jugendparlament haben. Wählen können alle Lautertaler Bürger, die am  Stichtag, 31.12.2016, noch 21 Jahre und schon 14 Jahre alt sind, also ihren Geburtstag ab dem 01.01.199 und  bis zum 31.12.2002 haben.                                           

Es gibt bei dieser Wahl 633 Wahlberechtigte.

Daten und Orte der Wahl:

Weiterlesen: Wahl zum Lautertaler Jugendrat

 

Grüne Modautal laden zu öffentlichen Fraktionssitzungen

Mittwoch, den 31. August 2016 um 20:50 Uhr

Nach den hessischen Sommerferien beginnt auch wieder der Arbeitsalltag in den politischen Gremien der Gemeinde Modautal. Im Gemeindeparlament, dem wichtigsten Entscheidungsorgan, bilden Bündnis 90/ Die GRÜNEN eine vierköpfige Fraktion:
1. Heinz Gengenbach, Webern (Fraktionssprecher),
2. Barbara Walter, Webern (Schriftführerin)
3. Susanne Hoffmann-Maier, Ernsthofen und
4. Dirk Fokken, Allertshofen

Ein feststehender Tagesordnungspunkt der öffentlichen Fraktionssitzungen ist jeweils die Vorbereitung der nächsten Gemeindevertreter Sitzung und der vorbereitenden Ausschüsse.

Weiterlesen: Grüne Modautal laden zu öffentlichen Fraktionssitzungen

 

SPD-Modautal: Einladung zur Vorstandssitzung

Samstag, den 07. November 2015 um 23:55 Uhr

Zur nächsten Vorstandssitzung der SPD-Modautal lädt die Vorsitzende Maria Jansen zu Montag, den 09. November 2015, 19:30 Uhr, ins Schützenhaus Brandau, ein.

In dieser Sitzung wird die Mitgliederversammlung (neuer Termin: Donnerstag, 26. November 2015, 19:00 Uhr) vorbereitet und der Vorschlag des Vorstandes zur Listenaufstellung Kommunalwahl März 2016 beraten.

Interessierte Mitglieder sind willkommen.

 

Für Radfahrer im Modautal: Meldeplattform Radverkehr im Internet

Donnerstag, den 06. Juni 2013 um 20:37 Uhr

Fehlende Markierungen, verwirrende Wegweiser oder zugewachsene Wege – solche und andere Schäden an Radwegen können Radfahrer ab sofort auch in Modautal über die Meldeplattform Radverkehr melden. Die internetbasierte Meldeplattform ist ein wichtiger Schritt zur Förderung des Radverkehrs und Beitrag zur Unterstützung einer nachhaltigen Mobilität. Die breite Beteiligung von bereits über 200 Kommunen in Hessen zeigt die hohe Bedeutung, die diesem Thema beigemessen wird. Als 216te Gemeinde ist seit Oktober auch Modautal an die Meldeplattform Radverkehr angeschlossen.

Weiterlesen: Für Radfahrer im Modautal: Meldeplattform Radverkehr im Internet