Kommunalpolitik

GLL zu den Haushaltsberatungen für 2017

Donnerstag, den 29. Dezember 2016 um 23:50 Uhr

"2016 scheint das Jahr der Populisten zu sein. Sei es die Wahl der AFD in die verschiedenen Landesparlamente, der Einzug der LBL im Lautertal oder die Präsidentschaft von Trump in den USA. Alle stellen ihre Sicht auf die Politik als die eigentliche Realität dar, und versäumen keine Chance Fakten bewusst zu missachten, zu verdrehen oder weg zu lassen." So beginnt dei GLL ihre Pressemitteilung zu den Haushaltsberatungen für 2017.  

Iin der LBL-Darstellung der Haushaltssituation im Lautertal sei vieles falsch dargestellt um das eigene Handeln zu rechtfertigen. Vermutlich solle ein Zerrbild der Lautertaler Finanzsituation in der Öffentlichkeit erzeugt werden, um eigene mangelhafte Entscheidungen zu kaschieren. Die GLL möchte hier Aufklärung bieten und auf folgende Fakten hinweisen:

Weiterlesen: GLL zu den Haushaltsberatungen für 2017

 

GLL zu den massiven Erhöhung der Kindergartengebühren

Donnerstag, den 29. Dezember 2016 um 23:26 Uhr

„Wir können immer noch nicht wirklich fassen, mit welchem Elan LBL und CDU die Kindergartengebühren in die Höhe treiben. So trägt man bald die Familienfreundlichkeit der Gemeinde Lautertal in nur einer Legislaturperiode zu Grabe“, fasst die GLL ihre große Enttäuschung zu den jüngsten Beschlüssen in der Haushaltsdebatte zusammen.

Natürlich sei sich die GLL bewusst, dass die bisherigen Elternanteile bei den Kindergartenkosten weit unter der Drittelregelung vergangener Jahrzehnte lagen. Dies sei jedoch kein Grund, eine derartige Preisrakete zu zünden, so die GLL-Fraktion. „ Die Familien sind die Keimzelle unserer Gesellschaft. Kinder zu erziehen ist eine Mammutaufgabe, von der am Ende alle sozialen Schichten, Altersgruppen und selbst Single-Haushalte profitieren, weil sich Gesellschaft nur so am Leben erhält. Hierbei verdienen sie unsere Unterstützung und daher nicht zuletzt eine sensible Steuerung finanzieller Belastungen“, formuliert Frank Maus – Fraktionsvorsitzender der GLL. „Maßvolle Steuerung sieht anders aus. Für die Familien sind die angekündigten Erhöhungen von CDU/LBL ein absoluter Hammer.“

Weiterlesen: GLL zu den massiven Erhöhung der Kindergartengebühren

 

Riedwasseranschluss und evtl Folgeprobleme

Mittwoch, den 23. November 2016 um 19:32 Uhr

„Durch die Regierung von CDU und LBL wurde jüngst der Anschluss des Lautertaler Trinkwassernetzes an die Riedgruppe-Ost beschlossen. So wird Lautertal ab der Installation des Anschlusses im Sommer 2017 nicht nur teilweise mit Riedwasser versorgt und nutzt Vorteile. Vielmehr sind wir dann auch mit Problemen rund um die Riedwassergewinnung verbunden. Solcherlei Probleme sind in der öffentlichen Diskussion des Kreises Bergstraße und Hessischen Landtag, nicht jedoch im Lautertal. Es wird höchste Zeit, dass wir uns auch den unbequemen Themen der Riedwassergewinnung stellen“, teilt die GLL in ihrer Einladung zur öffentlichen Fraktionssitzung für Freitag, den 25.11. im Sitzungssaal des Rathauses Reichenbach mit. BUND-Kreisvorstandsmitglied Guido Carl wird hierbei die Versteppungsproblematik im Ried erläutern.

Weiterlesen: Riedwasseranschluss und evtl Folgeprobleme

 

Grüne Modautal laden zu öffentlichen Fraktionssitzungen

Mittwoch, den 31. August 2016 um 20:50 Uhr

Nach den hessischen Sommerferien beginnt auch wieder der Arbeitsalltag in den politischen Gremien der Gemeinde Modautal. Im Gemeindeparlament, dem wichtigsten Entscheidungsorgan, bilden Bündnis 90/ Die GRÜNEN eine vierköpfige Fraktion:
1. Heinz Gengenbach, Webern (Fraktionssprecher),
2. Barbara Walter, Webern (Schriftführerin)
3. Susanne Hoffmann-Maier, Ernsthofen und
4. Dirk Fokken, Allertshofen

Ein feststehender Tagesordnungspunkt der öffentlichen Fraktionssitzungen ist jeweils die Vorbereitung der nächsten Gemeindevertreter Sitzung und der vorbereitenden Ausschüsse.

Weiterlesen: Grüne Modautal laden zu öffentlichen Fraktionssitzungen

 

SPD-Modautal: Einladung zur Vorstandssitzung

Samstag, den 07. November 2015 um 23:55 Uhr

Zur nächsten Vorstandssitzung der SPD-Modautal lädt die Vorsitzende Maria Jansen zu Montag, den 09. November 2015, 19:30 Uhr, ins Schützenhaus Brandau, ein.

In dieser Sitzung wird die Mitgliederversammlung (neuer Termin: Donnerstag, 26. November 2015, 19:00 Uhr) vorbereitet und der Vorschlag des Vorstandes zur Listenaufstellung Kommunalwahl März 2016 beraten.

Interessierte Mitglieder sind willkommen.

   

Für Radfahrer im Modautal: Meldeplattform Radverkehr im Internet

Donnerstag, den 06. Juni 2013 um 20:37 Uhr

Fehlende Markierungen, verwirrende Wegweiser oder zugewachsene Wege – solche und andere Schäden an Radwegen können Radfahrer ab sofort auch in Modautal über die Meldeplattform Radverkehr melden. Die internetbasierte Meldeplattform ist ein wichtiger Schritt zur Förderung des Radverkehrs und Beitrag zur Unterstützung einer nachhaltigen Mobilität. Die breite Beteiligung von bereits über 200 Kommunen in Hessen zeigt die hohe Bedeutung, die diesem Thema beigemessen wird. Als 216te Gemeinde ist seit Oktober auch Modautal an die Meldeplattform Radverkehr angeschlossen.

Weiterlesen: Für Radfahrer im Modautal: Meldeplattform Radverkehr im Internet