Soziales

11. NOTHNAGEL-CUP 2016 Jugendfußball und soziales Engagement

Dienstag, den 23. August 2016 um 21:09 Uhr

Beim diesjährigen 11. NOTHNAGEL-CUP war wieder ein großer Erfolg für den Jugendfußball sowie für den guten Zweck zu verzeichnen. Fünf namenhafte Jugendmannschaften reisten am 13. August an den Darmstädter Woog um ihr fußballerisches Können unter Beweis zu stellen. Sieger wurde der Neuling und Nachbar des Turniers, der SV Darmstadt 98.

Die Behindertenhilfe Bergstrasse wurde von der Fa. Nothnagel als Gast zum Turnier eingeladen. Ein besonderes Ereignis für Christine Felde vom Betreuten Wohnen, einige Klienten und die Gärtnergruppe der bhb in Fürth.

Weiterlesen: 11. NOTHNAGEL-CUP 2016 Jugendfußball und soziales Engagement

 

DRK - Ehrung in Gold und Rubin

Dienstag, den 23. August 2016 um 20:03 Uhr

Besonders geehrt wurden Elke und Sven Rascher bei dem jüngsten Blutspendetermin in Gadernheim. DRK-Lautertal-Vorsitzender Jürgen Kaltwasser und DRK-Werbereferent Eric Max überreichten Mutter und Sohn Rascher für langjährige Tätigkeit und Unterstützung der Blutspende-Termine des DRK Baden-Württemberg und Hessen die Goldene Ehrennadel mit Rubin als Zeichen des Dankes zusammen mit Blumen, Sekt und Urkunde.

Weiterlesen: DRK - Ehrung in Gold und Rubin

 

Karten Patenschaften zum DRK-Konzert

Dienstag, den 23. August 2016 um 19:50 Uhr

Wie gemeldet gibt es am 8. Oktober das Benefizkonzert des DRK-Lautertal, für das der Vorverkauf bereits begonnen hat. Jetzt beschloss der Vorstand des DRK-Lautertal für den Auftritt des Landespolizeiorchesters Hessen um 19 Uhr in der Lautertalhalle Karten-Patenschaften anzubieten, mit denen die in Lautertal wohnenden Flüchtlingen zu dem Benefizkonzert eingeladen werden sollen.

Diese speziellen Karten können nur im Rathaus in Reichenbach erworben werden. Wer also einem Flüchtling den Besuch der Veranstaltung ermöglichen möchte, der kann Karten für 12 Euro bei der Gemeindeverwaltung Lautertal, Reichenbach, Telefon 06254-3070 erwerben.

Weitere Vorverkaufsstellen für den Eigenbedarf gibt es bei der Tourist-Information Bensheim (Bürgerbüro), Telefon 06251-5826314, bei Radio-Elektro-Küchen Rettig, Elmshausen, Telefon 06251-84370, bei Bäckerei Volker Knapp, Gadernheim, Telefon 06254-1286 und beim stellvertretenden DRK-Lautertal-Vorsitzenden Walter Rascher, Telefon 06251-680006. koe

 

 

DRK Kreisverband Bergstraße e.V. feiert 70-jähriges Jubiläum

Dienstag, den 01. März 2016 um 12:32 Uhr

In diesem Jahr blickt der DRK Kreisverband Bergstraße e.V. auf 70 Jahre seines Bestehens zurück.

Gegründet wurde der Verein in seiner heutigen Form am 20. November 1946. Auf Einladung des damaligen Landrates Dr. Hans Steinmetz versammelten sich die Vorstandsmitglieder der DRK-Ortsvereinigungen sowie die Bereitschaftsleiterinnen und Bereitschaftsleiter im Winzerkeller in Heppenheim, um durch die Verabschiedung der zuvor beratenen Satzung den DRK-Kreisverband als einen eingetragenen Verein zu konstituieren.

War in den Jahren nach der Neugründung die Organisation des Krankentransportes und die Arbeit an seiner Verbesserung die Kernaufgabe, hat sich das Aufgabengebiet in den vergangenen Jahren stetig weiterentwickelt. Aus den Anfängen einer Krankenbeförderung nach dem Krieg, noch mit Vorkriegskrankenwagen, wurde ein hochprofessioneller Rettungsdienst, der im Jahr 2014 in eine eigene gGmbH überführt wurde.

Weiterlesen: DRK Kreisverband Bergstraße e.V. feiert 70-jähriges Jubiläum