Soziales

Delegationsreise nach Tansania

Samstag, den 31. Januar 2015 um 22:24 Uhr

1992 wurde die Partnerschaft des evangelischen Dekanats Bergstraße mit der Moravian Church in Süd-Tansania begründet. Innerhalb dieser Partnerschaft gibt es heute acht Direktpartnerschaften zwischen Kirchengemeinden unseres Dekanats und Gemeinden in Südtansania. Die tansanischen Kirchen nehmen an der Entwicklung des Landes regen Anteil. Vor allem setzen sie sich im Bereich des Schulwesens und der Gesundheitsfürsorge gemeinsam mit dem Staat ein.

Kyela heißt die Gemeinde, mit der die evangelische Kirchengemeinde in Gadernheim seit Herbst 1995 eine direkte Partnerschaft pflegt. Neben einem Briefwechsel werden Fotos und Handarbeiten ausgetauscht, aber auch finanzielle Hilfen zu Projekten geleistet.

Die Direktpartnerschaften wie auch die Delegationsreisen sollen den Partnern aus Europa und Afrika dazu dienen, voneinander und übereinander zu lernen, aneinander Anteil zu nehmen, weltwirtschaftliche Zusammenhänge und deren jeweilige Auswirkungen bei uns und in Tansania erkennen und bewerten können.

Alle zwei Jahre findet ein gegenseitiger Besuch einer kleineren Delegation statt. 2014 reiste erstmalig ein Kirchenvorstandsmitglied unserer Gemeinde (Gadernheim), Herr Thomas Böhm, mit nach Tansania und auch nach Kyela. 

In einem sehr lebendigen Bildervortrag am Donnerstagabend, 15.01.2015, vermittelte er der Kirchengemeinde und interessierten Zuhörern aus den Nachbargemeinden seine Eindrücke und Erfahrungen.

Weiterlesen: Delegationsreise nach Tansania