Tourismus

Europäische Geoparkwoche 2015: Erdgeschichte, Natur und Kultur erleben

Dienstag, den 12. Mai 2015 um 14:41 Uhr

Mehr als 70 Einzelveranstaltungen in der gesamten Region vom 24. Mai bis 7. Juni

Von der Orchideenführung in Höpfingen über die MTB-Tour in Weinheim und die Gartenführung in Darmstadt bis hin zur geologischen Wanderung in Heidelberg reicht das Spektrum der über 70 Einzelveranstaltungen der Europäischen Geoparkwoche, bei der Besucher auch in diesem Jahr wieder tiefe Einblicke in Erdgeschichte, Natur und Kultur unserer Region nehmen können.

Die engagierten Geopark-vor-Ort-Gruppen der Mitgliedskommunen tragen wieder ebenso zum Programm bei, wie die Geopark-Ranger und die Informationseinrichtungen des Geo-Naturparks.

Freuen Sie sich auf besondere Einweihungen, spannende Rangerführungen, Aktionstage für die ganze Familie, aufschlussreiche Exkursionen sowie auf die Großveranstaltungen an den Wochenenden der Europäischen Geopark-Woche. Diese findet zeitgleich in allen 65 Geopark-Regionen Europas statt und bietet neben den lokalen Veranstaltungen auch Infos über die Partner des Europäischen und Globalen Geopark-Netzwerks.

Weiterlesen: Europäische Geoparkwoche 2015: Erdgeschichte, Natur und Kultur erleben

 

HR-Zuschauer wählen Nibelungensteig zur "schönsten Wandertour"

Dienstag, den 12. Mai 2015 um 13:18 Uhr

Unter acht Wanderwegen, die der Hessische Rundfunk im Rahmen einer Wanderaktion in der TV-Sendereihe „hallo hessen“ vorgestellt hatte, wurde der Nibelungensteig zur schönsten Wandertour in Hessen gewählt. Ende April stand Wander- und NibelungenLand-Experte Lars Gölz, Projektleiter der Tourismusagentur, ein Fachbereich der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) in der Sendung Rede und Antwort über die Touristenattraktion. Im Zentrum des Gesprächs, das Moderator Jens Kölker führte, befand sich besonders die Teilstrecke Felsenmeer bis Lautertal-Schlierbach des Nibelungensteigs, entlang der sich die Attraktionen Felsenmeer, der Hohenstein mit Hofgut Hohenstein, der Knodener Kopf, das Schannenbacher Moor, der Aussichtspunkt Mathildenruhe, der Krehberg als höchste Erhebung am Nibelungensteig sowie Schlierbach mit dem Stickelfriedhof befinden.

Weiterlesen: HR-Zuschauer wählen Nibelungensteig zur "schönsten Wandertour"

 

Saisoneröffnung im Felsenmeer: trotz Regen ein halbes Schuljahr finanziert

Dienstag, den 28. April 2015 um 19:25 Uhr

Zwölf Aktive haben am Ostersamstag ehrenamtlich eine tolle Veranstaltung im Felsenmeer auf die Beine gestellt, und trotz Regen kamen viele Familien um zu malen, zu lauschen, Gedichte zu schreiben und Kräuter kennenzulernen. Bei Schneetreiben auf den Ohlyturm, ins warme Adas Buka zu afrikanischen Märchen, zu Kobold Kieselbarts Römer- und Drachengeschichten, zum Förster mit einer echten ausgestopften Eule und zum Osterbaum-Schmücken ging es.

Und Lyrikerin Birgit Helfricht aus Schönau fand in Familie Mink vom Kiosk an der Riesensäule endlich den richtigen Partner um ihren Gedichtband "Bezaubernder Odenwald" anzubieten. Nun kann man das Buch bei einem Felsenmeer-Spaziergang dort erwerben. Am Ostersamstag kam trotz Regen und Kälte gut die Hälfte des angestrebten Spendenbetrages von den Teilnehmern zusammen, mit dem nun ein halbes Schuljahr für ein südnigerianisches Mädchen finanziert werden kann. Die andere Hälfte wollen alle im Oktober mit einer zweiten Felsenmeerveranstaltung „Bunte-Blätter-Schatzsuche“ zusammenbekommen. Infos dazu auf www.felsenmeerdrachen.de unter Suchwort „Ostergeschichten“. (mh)

 

Einhardsbasilika Michelstadt-Steinbach

Freitag, den 10. April 2015 um 20:04 Uhr

Einhardbaslika MichelstadtWährend des Jubiläumsjahres (1200 Jahre Schenkung Mark Michelstadt und Muhlinheim (heute Seligenstadt) an Einhard) finden öffentliche Führungen durch die Einhardsbasilika von April bis Ende Oktober (04.04.2015 bis 31.10.2015) an allen Samstagen um 11:00 Uhr statt.

Eintritt: 5,50€ p. P. | Dauer ca. 1 Stunde | Treffpunkt: Museumskasse
Tag des Offenen Denkmals

Am Tag des Offenen Denkmals (13.09.2015) haben Besucher freien Eintritt in die Einhardsbasilika und können kostenlos an den angebotenen Führungen um 11:00, 11:30, 14:00 und 15:00 Uhr teil nehmen.

 

Öffnungszeiten
1. März - Ende Oktober Dienstag bis Sonntag 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
November - 20. Dezember Dienstag bis Sonntag 12:00 Uhr - 16:00 Uhr


Eintrittspreise (unverändert)
Erwachsene 3,50€ p. Person
Gruppen / Ermäßigte 2,00€ p. Person
Familien 8,00€ p. Familie
Schulklassen 1,50€ p. Schüler
Kindergartengruppen 1,00€ p. Kind






12:00 Uhr - 16:00 Uhr
 

 

Wanderregion Odenwald: Rainer Türk hat daran großen Anteil

Mittwoch, den 03. Dezember 2014 um 20:08 Uhr

Der Odenwald ist eine Wanderregion und verdankt diesen Ruf auch den Ideen und Publikationen von Rainer Türk. Neben seinen Arbeiten an einer einheitlichen Wegemarkierung im gesamten Odenwald stellt Türk als ausgewiesener Odenwald-Kenner sein Wissen seit vielen Jahren in Büchern und Karten zusammen, weshalb er auch als Wanderpapst des Odenwaldes gilt. Sein neustes Werk trägt den Titel „Pilger- und Meditationswege im Odenwald“. Vorgestellt werden besinnliche und unbeschwerte Wanderungen ohne Zeitdruck, bei denen das bewußte Erleben im Vordergrund steht. Das Buch wurde am 24. November 2014 erstmals präsentiert und kann über den Buchhandel bezogen werden. (red)

 

Genusswanderung rund um Lindenfels

Montag, den 17. Oktober 2011 um 21:58 Uhr

Burg LindenfelsFast immer wie Lindenfelser Burg im Blick hat man bei einer genussvollen Wanderung rund um die Perle des Odenwaldes. Leider ist die mit der Nummer Sechs ausgezeichnete Tour auf älteren Karten nicht eingezeichnet, aber dank der guten Markierung leicht zu finden. Für den Autofahrer ist der beste Einstieg am Parkplatz „Sauwaad", wo man schon den ersten Blick auf Lindenfels werfen kann. Richtung Litzelröder überquert man die B47 und folgt den Spuren vergangener Steinbearbeitung zum Grillplatz im „Buch" bis zur Bismarkwarte aus dem Jahre 1907mit seiner herrlichen Aussicht auf den hinteren Odenwald mit Reichelsheim im Vordergrund oder das Weschnitztal. Gleich neben dem Turm kann man eine geologische Besonderheit, Aufschlusse von seltenem variszischem Schiefer entdecken.

Weiterlesen: Genusswanderung rund um Lindenfels