Vereine

Wunner schäi woar's oam Ourewäller Owend owe uff em Bärg

Samstag, den 16. Juli 2016 um 21:37 Uhr

Viele Mundartfreunde kamen am 11.06.2016 nach Lützelbach in die Festhalle zum „Ourewäller Owend“, zu dem der Verkehrs- und Verschönerungsverein Lützelbach (VVV Lützelbach) eingeladen hatte.

Begrüßt wurden die Gäste von Klaus Pipping (VVV-Lützelbach), der sich im Voraus bei den Mitwirkenden und Helfern für ihren ehrenamtlichen Einsatz bedankte, und Peter Roßmann (em Moann ausem Woald).

„De Moann ausem Woald“ mit seinen „Ourewäller Hartriel“ brachten das Publikum mit bekannten und selbst getexteten Liedern, frivolen und markigen Sprüchen sowie Witzen in Stimmung.

Weiterlesen: Wunner schäi woar's oam Ourewäller Owend owe uff em Bärg

 

Herzsportgruppe des TSV Reichenbach traf sich wieder in gemütlicher Runde.

Samstag, den 16. Juli 2016 um 21:33 Uhr

Eine kleine Änderung gab es bei der Einladung zum diesjährigen Grillfest bei der Herzsportgruppe des TSV Reichenbach gegenüber den letzten Jahren, die Teilnehmer konnten aus zwei Gerichten wählen und das gleich bei der Anmeldung ankreuzen. Einige entschieden sich für den schon fast obligatorischen „Räuberbraten“, während andere einen „Ofenschinken“ bevorzugten.

Dieses Grillfest fand nun am Freitag dem 01. Juli statt, natürlich wieder im Sportplatzhaus.

Weiterlesen: Herzsportgruppe des TSV Reichenbach traf sich wieder in gemütlicher Runde.

 

Altpapiersammlung beim TSV Reichenbach wird auf mehrere Schultern verteilt.

Samstag, den 16. Juli 2016 um 21:06 Uhr

Den Anfang der Papiersammlungen beim TSV Reichenbach auf Initiative des damaligen Jugendbetreuers Heinrich Laut machte die Jugendfußballabteilung, hier die A- und B-Jugendlichen.

Abgelöst wurden diese von den aktiven Fußballern, am Anfang organisiert von Uwe Peter und zu Letzt von Spielführer Christopher Werske. Dabei wurde von den Aktiven ein nicht zu unterschätzender Beitrag für die Vereinskasse geleistet, was auch entsprechend gewürdigt wird, sie stehen nicht nur in der sportlichen Tabelle weit oben.

Weiterlesen: Altpapiersammlung beim TSV Reichenbach wird auf mehrere Schultern verteilt.

 

Gemeinnützige Arbeiten

Freitag, den 01. Juli 2016 um 22:04 Uhr

Viele Vereine haben Probleme, anfallende Arbeiten durch ihre Mitglieder zu bewältigen. Die aktiven Mitglieder werden weniger, und viele Aufgaben müssen durch einige wenige erledigt werden. Für gemeinnützige Vereine, Kirchen, Schulen und die Gemeinde gibt es die Möglichkeit, Asylbewerber unbürokratisch und schnell zu beschäftigen.

Weiterlesen: Gemeinnützige Arbeiten

 

Fotoarchiv des Verschönerungsvereins erhält Zuwachs

Freitag, den 25. Juli 2008 um 23:33 Uhr

Immer umfangreicher wird das Bildarchiv des Verschönerungsvereins Reichenbach (VVR). Jetzt übergab Margarete Kaffenberger dem Verein über 100 Fotos, von denen 27 ausgewählt und bei der Gemeinde archiviert wurden.
Damit erhöht sich der Bestand an Fotos aus dem letzten Jahrhundert auf über 1.400 Stück. Neben Bildern aus ihrer Familie und von der eigenen Kindheit übergab Margarete Kaffenberger auch eine Sammlung des verstorbenen Ehepaars Barbara und Anton Peschka. Das 1946 aus Rumänien vertriebene Ehepaar war insbesondere im Reichenbacher Vereinsleben und bei den Heimatvertriebenen aktiv.

Weiterlesen: Fotoarchiv des Verschönerungsvereins erhält Zuwachs