Vereine

Erste Altpapiersammlung beim TSV Reichenbach 2016.

Dienstag, den 26. Januar 2016 um 23:17 Uhr

Auch die erste Altpapiersammlung des TSV Reichenbach im Jahre 2016 wurde wieder komplett von den Fußballern durchgeführt. War es als Fahrer, beim Aufladen oder beim Dienst am Sportplatz. Die Sammlungen werden seit einiger Zeit von den Seniorenfußballern durchgeführt und von Spielführer Christopher Werske organisiert. Es ist ein nicht zu unterschätzender Beitrag, den die Aktiven da sechsmal im Jahr für ihren Verein leisten. Natürlich hoffen die Fußballer, dass sich auch mal andere Abteilungen an den Sammlungen beteiligen. Im Vorjahr klappte dies einmal ganz hervorragend mit der Karateabteilung, wobei auch zum ersten mal mit Mandy Kaffenberger eine Frau sich an den Sammlungen beteiligte.

Weiterlesen: Erste Altpapiersammlung beim TSV Reichenbach 2016.

 

Wanderung der FFW Elmshausen

Dienstag, den 12. Januar 2016 um 21:21 Uhr

Bei frühlingshaften Temperaturen starteten 40 Mitglieder der FFW Elmshausen geführt vonVorstansmitglied Helmut Russ, zu ihrer traditionellen Wanderung zwischen den Jahren. Die Wanderung ging vom Feuerwehrgerätehaus über das Selterswasserhäuschen zum Emmerlingsborn in den Felsbergwald wo eine Rast eingelegt wurde. Für die Verpflegung sorgten wie jedes Jahr Mitglieder von der Jugendfeuerwehr. Von dort ging es dann weiter nach Beedenkirchen in das Gasthaus zur Linde zum gemeinsamen Abschluss.

Der 1. Vorsitzende Ralf Kindinger bedankte sich bei den zahlreichen Teinehmern, sowie bei Helmut Russ für die hervorragende Organisation der Wanderung.

 

Glühwein-Hütten-Wanderung

Dienstag, den 12. Januar 2016 um 21:19 Uhr

LÜTZELBACH: Bei frühlinghaftem Wetter traf man sich am 28.12.2015 auf dem Parkplatz von Lützelbach zur Glühwein-Hütten-Wanderung, zu der der Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) eingeladen hatte.

Die 1. Vereinsvorsitzende, Birgit Grabe, konnte um die 100 Wanderfreunde aus Nah und Fern willkommen heißen. Nach einem Begrüßungstrunk, für die Kinder gab es Naschwerk, begab sich die Truppe auf die eineinhalbstündige Wanderstrecke, die von Ernst Wege angeführt wurde. Vorbei am Eichwäldchen und der Bärlingsquelle ging es zur Steinkopfhütte. Nach einer kurzen Rast ging es weiter zu der Marienteichhütte. Von da aus ging es weiter, vorbei am Naturdenkmal Rotbuche, dem Fischbach-Quell-Brunnen und durch den Ort zum Zielpunkt, der Waldäckerhütte.

Weiterlesen: Glühwein-Hütten-Wanderung

 

Neue Reha Sportgruppe beim TSV Reichenbach.

Dienstag, den 12. Januar 2016 um 20:52 Uhr

Im Jahre 1988 hatte der damalige Vorsitzenden des TSV Reichenbach Wolfgang Essinger die Idee eine Herzsportgruppe zu gründen. Nach seinem Tode wurde dann unter Wilhelm Roth am 17.03.1989 bei der Gründungsversammlung diese Idee Wirklichkeit.

Nun bietet der TSV Reichenbach eine weitere Gruppe unter dem Schirm des Hessischen Behinderten und Rehabilitationssportverbandes an. Ursula Helfrich, das sehr engagierte Vorstandsmitglied, ist seit 2015 Rehatherapeutin in Orthopädie. Ab Mittwoch dem 13.01.2016 bietet sie jeweils mittwochs von 11.15 bis 12.00 Uhr in der vereinseigenen Turnhalle des TSV Reichenbach, Brandauer Klinger Weg 15 Rehasport in Orthopädie an.

Interessenten wenden sich bitte an Ursula Helfrich unter 0151-17400535 oder e-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. '; document.write( '' ); document.write( addy_text37922 ); document.write( '<\/a>' ); //--> Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder schauen ganz einfach mittwochs vorbei.

Frau Helfrich hofft, auch hier guten Zuspruch zu haben wie bei den anderen Gruppen unter ihrer Regie, wie Turnen und Jazztanz.

 

Ausgediente Weihnachtsbäume in Reichenbach wurden eingesammelt.

Dienstag, den 12. Januar 2016 um 20:13 Uhr

Zum fünften Mal sammelten die Fußballdamen der SG Winterkasten/TSV Reichenbach die ausgedienten Weihnachtsbäume in Reichenbach ein. Am Samstag dem 09.01. hatten die 15 Damen um Abteilungsleiterin Jessica Esper endlich einmal nicht wie seither mit den schlechten Witterungsverhältnissen zu kämpfen. Also waren auch alle Helferinnen, unterstützt von ein paar Männern, mit Eifer bei der Sache. Ludwig Beilstein und Helmut Schneider hatten Auto bzw. zwei Traktoren mit den Fahrern Julian Beilstein, Jan-Niklas Gehbauer und Sascha Künz zur Verfügung gestellt und so einen reibungslosen Ablauf gewährleistet. Abgeliefert wurden die zum Teil noch sehr gut erhaltenen Bäume auf der Wiese der Firma Schneider im Falltorweg, wo sie auch gleich von Michael Schneider verbrannt wurden.

Die Mädels möchten sich bei allen die die Bäume am Straßenrand bereitgestellt und ihr Scherflein dazugegeben hatten, recht herzlich bedanken.

 

 

Fotoarchiv des Verschönerungsvereins erhält Zuwachs

Freitag, den 25. Juli 2008 um 23:33 Uhr

Immer umfangreicher wird das Bildarchiv des Verschönerungsvereins Reichenbach (VVR). Jetzt übergab Margarete Kaffenberger dem Verein über 100 Fotos, von denen 27 ausgewählt und bei der Gemeinde archiviert wurden.
Damit erhöht sich der Bestand an Fotos aus dem letzten Jahrhundert auf über 1.400 Stück. Neben Bildern aus ihrer Familie und von der eigenen Kindheit übergab Margarete Kaffenberger auch eine Sammlung des verstorbenen Ehepaars Barbara und Anton Peschka. Das 1946 aus Rumänien vertriebene Ehepaar war insbesondere im Reichenbacher Vereinsleben und bei den Heimatvertriebenen aktiv.

Weiterlesen: Fotoarchiv des Verschönerungsvereins erhält Zuwachs