Wirtschaft

Gründer- und Unternehmersprechtag in Heppenheim

Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 21:58 Uhr

Passgenaue Informationen zu Fördermöglichkeiten und weiteren Themen / Veranstaltung der Wirtschaftsförderung Bergstraße in Kooperation mit dem RKW Hessen

Wegen der großen Resonanz auf den Gründer- und Unternehmersprechtag, den die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) in Kooperation mit der RKW Hessen GmbH regelmäßig veranstaltet, gibt es dieses Angebot am Dienstag, 15. August bereits zum achten Mal. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer im Kreis Bergstraße sowie an Gründer mit Bezug zur Wirtschaftsregion Bergstraße.

Der für die Region zuständige Projektleiter der RKW Hessen GmbH, Armin Domesle, informiert an diesem Tag über die Fördermöglichkeiten der Institution. Das Angebot reicht von der geförderten Existenzgründung bis hin zur Begleitung der Unternehmensnachfolge. Auch die WFB erläutert ihre kostenlosen Serviceleistungen für die Unternehmer und Gründer in der Region. Der WFB-Fachbereich Unternehmerservice berät und betreut die ortsansässigen Betriebe in der Wirtschaftsregion Bergstraße – unabhängig von Größe und Branche.

Weiterlesen: Gründer- und Unternehmersprechtag in Heppenheim

 

Service-Crashkurs für Auszubildende, Existenzgründer, Minijobber und Seiteneinsteiger

Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 21:03 Uhr

Guter Service in der Gastronomie ist wichtig. Ist es doch das Servicepersonal, welches direkt mit den Gästen in Kontakt kommt. Nicht nur das Aussehen und die Kleidung, sondern auch die richtigen Umgangsformen und das Service-Know-how entscheiden darüber, ob die Gäste länger bleiben, sich wohlfühlen, Restaurant, Gasthaus, Bistro, Café und sonstige Gastronomie weiterempfehlen und ihr treu bleiben.

Für den Bereich Südhessen bietet der Hotel- und Gastronomieverband DEHOGA Hessen am Montag, 11.09.2017 von 9 bis 17 Uhr in Büttelborn einen Service-Crashkurs für Auszubildende, ungelernte Kräfte, Wiedereinsteiger und Existenzgründer an.

Weiterlesen: Service-Crashkurs für Auszubildende, Existenzgründer, Minijobber und Seiteneinsteiger

 

Der Bio-Keller in Nieder-Modau: regional & saisonal

Freitag, den 04. November 2016 um 20:30 Uhr

Familie Keller betreibt in ihrer 150 Jahre alten Hofreite in Nieder-Modau (Odenwaldstraße 41) ein Bioland-Fachgeschäft. Lebensmittel aus einem natürlichen ökologischen Kreislauf zwischen Mensch, Tier und Natur kommen hier direkt vom Erzeuger auf die Ladentheke. Einiges kommt aus eigenem Bioland-Anbau, anderes von Produzenten aus der Region. Frisches Obst und Gemüse, Eier, frische Backwaren, Antipasti, vielfältiges Käsesortiment, Wurst- und Fleischwaren auf Bestellung, Öle und Essig, Tee und Kaffee, Honig und Nüsse findet man in dem liebevoll zum Laden ausgebauten Stall und nebenan in einem hellen Kellerraum. Gemüse und Obst gedeihen auch ohne Chemie, letztlich ist die Qualität unserer Lebensmittel wichtiger als die pure Menge, denn Bio-Lebensmittel sind gesünder und bekömmlicher. (mh)

http://biokeller.info/

   

Reparaturen und Problemlösungen: Odenwälder Mobilfunkberatung

Mittwoch, den 05. Oktober 2016 um 20:17 Uhr

Die Odenwälder Mobilfunkberatung von Patric Zimmer in Neunkirchen bietet Reparaturen und Hilfestellung bei Problemen mit PCs, Druckern, Smartphones, Tablets o.ä. Übernommen werden Anschluß und Einrichtung verschiedenster Geräte, deren Einbindung in ein Netzwerk, die Klärung technischer Fragen wie auch Fragen zur Bedienung und zum Datenschutz. Für den Vor-Ort-Service fallen keine Anfahrtskosten an. Die Kunden können also direkt in ihren eigenen 4 Wänden beraten werden, bekommen die Waren geliefert, Anschluß und Inbetriebnahme sowie das Erläutern der technischen Funktionen findet direkt vor Ort statt.

Weiterlesen: Reparaturen und Problemlösungen: Odenwälder Mobilfunkberatung

   

Vorsicht, Vertragsfalle Gewerberegister

Donnerstag, den 23. Juni 2016 um 20:54 Uhr

Viele Unternehmen flattert öfters per Brief oder Fax eine Aufforderung ins Haus sich sich in ein Gewerberegister einzutragen. Doch Vorsicht, Polizei und IHK warnen denn es handelt sich um eine Vertragsfalle!  Die Briefe erinnern in ihrer gesamten Gestaltung an ein behördliches Schreiben. Aber das ist es nicht. 

Weiterlesen: Vorsicht, Vertragsfalle Gewerberegister

   

Mittwoch, den 10. Februar 2016 um 21:54 Uhr

_________________________________________________________

Anzeige

id-plus Werbung + Marketing, Gadernheim,

Tel.: +49 (0) 62 54/95 94-848, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.id-plus.com

 

   

Seite 1 von 2