Gästeführung Odenwald: auf der facebook-Seite des BVGD informieren Sie die Gästeführer*innen über ihre Angebote. Mit ein paar Corona-Regeln können Führungen bald wieder stattfinden. Die Videos finden Sie hier: #bvgd. Besonders lustig ist dieses hier aus Regensburg!

Die staatlichen Schlösser und Gärten öffnen ab 12. Mai wieder. Hessenweit gelten Auflagen zu Abstands- und Hygieneregeln. In Innenräumen muß ein Mund- Und Nasenschutz getragen werden, Einlasskontrollen regeln die Anzahl der Besucher. Infos: www.schloesser-hessen.de

  • Ehemalige Benediktinerabtei Seligenstadt: Informationsausstellung in der Prälatur, Shop.
  • Ruine der Kaiserpfalz Gelnhausen: Außenbereiche ohne den Turm.
  • Stiftsruine in Bad Hersfeld und die Burgruine Münzenberg dto.
  • Schloss Steinau: Ausstellungen „Schlösser und Gärten im Fokus“ sowie über die Grimm-Familie.
  • Staatspark Hanau-Wilhelmsbad: Museumsshop und die Ausstellungs- und Info-Räume im Fürstenbau temporär offen, Burgruine bleibt jedoch geschlossen.
  • Einhardsbasilika in Michelstadt-Steinbach: ohne Krypta und Ausstellungsbereich
  • Elfenbeinmuseum im Erbacher Schloss mit Museumsladen voraussichtlich am 16. Mai geöffnet.
  • UNESCO Welterbestätte Kloster Lorsch: individueller Besuch der Dauerausstellung im Museumszentrum, die karolingische Königshalle, Schaudepot Zehntscheune sowie Gelände des Experimentalarchäologischen Freilichtlabors Lauresham möglich. Noch ist es nicht gestattet, die einzelnen Gebäude des frühmittelalterlichen Modell-Herrenhofs Lauresham zu betreten, da deren Innenräume zu klein sind. Für Informationen halten sich aber Gästeführer während der Öffnungszeiten auf dem Gelände auf.

Tourist-Information Nibelungenland in Lorsch öffnet ab 11. Mai wieder, Tipps für Ausflüge und Urlaub im NibelungenLand: www.nibelungenland.net

Mit einem geschulten Guide macht die Erforschung von Klöstern, Parks, historischen Altstadtvierteln, Schlössern, Burgen und anderen Sehenswürdigkeiten erst richtig Spaß, denn viele Fakten findet man alleine nicht, und schon gar nicht die zahlreichen lustigen Anekdoten, die eine kompetente Führung vervollständigen. Aktuelle Videos von Gästeführern*innen finden Sie auf facebook #bvgd, auch ohne Anmeldung. Mit ein paar Corona-Regeln können Führungen jetzt wieder stattfinden. Der BVGD hat dazu  vor einigen Tagen einen Leitfaden veröffentlicht, wobei der Tourismus Ländersache ist. Was erlaubt ist, unterscheidet sich daher von Land zu Land.