Acoustic Chamber Music im Paul-Schnitzer-Saal: Doch noch ein Rathaus-Konzert im Corona-Jahr

„Wir freuen uns riesig, dass wir unserem Publikum nach so langer Zeit am 25. Oktober um 18 Uhr wieder ein Rathauskonzert anbieten können“, so das Lorscher KULTour-Amt. Wenn auch nicht im Alten Rathaus, sondern unweit davon im Paul-Schnitzer-Saal. Der Ortswechsel ist den Corona-Auflagen geschuldet, die „natürlich alle peinlich genau eingehalten werden“. 45 Gäste finden derzeit samt entsprechender Vorkehrungen im Paul-Schnitzer-Saal Platz.

Der Konzert-Abend steht unter der Leitung von Christoph Schöpsdau, weshalb Kenner*innen der Titel nicht verwundern mag: „Acoustic Chamber Jazz“ ist das Thema beim Rathauskonzert V/2020. Drei von hier für uns. Das Repertoire reicht von Chick Corea, Pianist und Gründervater des Jazzrock, bis zum brasilianischen Gitarristen Paulo Bellinati oder dem amerikanischen Jazz-Gitarristen Ralph Towner.

Die Musiker*innen sind ebenfalls keine Unbekannten in Lorsch So waren Stefan Hladek (Gitarren) und die Flötistin Cathrin Ambach (Querflöte, Altflöte, Bassflöte) schon einige Male bei Rathaus-Konzerten dabei, wenn auch in anderen Besetzungen. Zusammen mit Alexander Hladek (Vibraphone, Percussion, Drums) sind alle drei an der Bergstraße beheimatet und der Region eng verbunden.

Christoph Schöpsdau zeigt sich fasziniert von der Variationsbreite und dem Reichtum an Klangfarben des Trios, was den wechselnden Kombinationen der unterschiedlichen Instrumente geschuldet ist. Auch mag die Kombination der Begriffe Kammermusik (chamber music) und Jazz im Titel „Acoustic Chamber Jazz“ überraschen. Signalisiert das eine eher einen fein ziselierten Zusammenklang solistisch versierter Instrumentalisten und handwerklich exakter Interpretationen, verheißt das zweite eher Rhythmik, Dynamik sowie improvisatorische und spontane Interaktionen. Das Publikum darf also gespannt sein.

Die Veranstalter bitten um Voranmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, per WhatsApp unter 01 57.85 04 94 26 oder unter Instagram Lorsch.de. An der Abendkasse gibt es ggf. Restkarten. Es herrscht Maskenpflicht außer am Sitzplatz. Darüber hinaus gelten die bestehenden AHA-Regeln.

Info-Kasten

Rathauskonzert V/20. Drei von hier für uns, Acoustic Chamber Jazz mit Cathrin Ambach, Stefan Hladek und Alexander Hladek. Es lädt ein: Christoph Schöpsdau; Sonntag, 25. Oktober 2020, 18 Uhr, Corona-bedingt im Paul-Schnitzer-Saal (max. 45 Plätze), Nibelungenstraße 35, 64653 Lorsch; Ticket an der Abendkasse: 10 €

Zusammen & gesund bleiben! Unbedingt voranmelden, denn die Plätze sind limitiert (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, per WhatsApp unter 01 57.85 04 94 26 oder unter Instagram Lorsch.de) An der Abendkasse ggf. nur Restkarten.

Bitte die Hygiene-Regeln beachten (Maske, Abstand, Desinfektion); Maskenpflicht außer am Sitzplatz

 

 

Pressestelle der Stadt Lorsch im Kultur- und Tourismusamt, Fon 0 62 51/59 67-5 01, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!