Histotainment Park Adventon öffnet wieder seine Tore

Osterburken. Noch lässt der Sommer auf sich warten, aber immerhin ermöglichen die stetig sinkenden Infektionszahlen allmählich wieder gemeinsame Aktivitäten im Freien. So startet nun auch der Histotainment Park Adventon bei Osterburken im Neckar-Odenwald-Kreis verspätet, aber mit umso mehr Elan in eine neue Saison! Ab dem 29. Mai ist das Freilichtmuseum wieder an jedem Samstag, Sonn- und Feiertag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Das 7,5 ha große Gelände unweit der A81, auf dem engagierte Freiwillige seit Jahren mittelalterliche Gebäude errichten und beleben, empfiehlt sich als Ausflugsziel für die ganze Familie. Man kann den „Siedlern“ beim Bauen, Kochen und Nachempfinden des mittelalterlichen Alltags zusehen und am 5.-6. Juni sogar eine Gruppe frühmittelalterlicher Kämpfer beim Training bestaunen.

Besondere Bedingungen

Bis auf Weiteres gelten auch im Mittelalterpark besondere Regeln, um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus’ zu verhindern. So müssen am Einlass ein negatives Testergebnis (auch Kinder ab 6 Jahren, nicht älter als 24 Stunden) oder ein Nachweis über Impfung bzw. Genesung vorgelegt sowie ein Datenblatt zur Kontaktverfolgung ausgefüllt werden. Ferner ist nach wie vor der Abstand von 1,5 m zwischen Personen einzuhalten, in geschlossenen Räumen ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen und Gruppenbildung zu vermeiden.

Speisen und Getränke können im Biergarten unter Einhaltung der Bestimmungen auch ohne Besuch des Museumsbereichs genossen werden. Über die geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen informiert der Park auf seiner Website www.adventon.de und vor Ort.

Histotainment Park Adventon Marienhöhe 1, 74706 Osterburken Tel.: 06291- 64 79 10 Fax: 06291- 64 79 29 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Web: www.adventon.de Facebook: www.facebook.com/Mittelalterpark Geöffnet 30. Mai bis 31. Oktober 2020 jeden Samstag, Sonntag & Feiertag von 11 bis 18 Uhr.