Standorte: Reinheim und Pfungstadt

Am Dienstag, 9. Februar, dürfen die weiteren 22 Impfzentren in Hessen öffnen, darunter auch die beiden Impfzentren im Landkreis.
Termine für das Impfzentrum in Pfungstadt und in Reinheim können ab Mittwoch, 3. Februar, per Telefon unter der 0611/50592888 oder 116 117 sowie im Internet-Anmeldeportal unter www.impfterminservice.hessen.de vereinbart werden. Der Landkreis Darmstadt-Dieburg sowie die Stadtverwaltungen in Pfungstadt und Reinheim haben keine Möglichkeit, Termine zu vergeben. Impfberechtigt ist nach wie vor die Priorisierungsgruppe 1, der mehrheitlich Seniorinnen und Senioren ab 80 Jahren angehören. Das Land Hessen hat rund 2.600 Impfdosen für die Zeit vom 9. bis 28. Februar für die Impfzentren im LaDaDi angekündigt. Weitere rund 2.000 Impfdosen gehen an die mobilen Impfteams.
Bislang haben die sechs mobilen Impfteams 2.971 Erstimpfungen im Kreisgebiet vorgenommen, zusätzlich 1.411 Zweitimpfungen. Der Impfschutz setzt abhängig vom Impfstoff einige Tage bis mehrere Wochen nach der zweiten Impfung ein. Die Zahl der Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis, die sich im regionalen Impfzentrum in Darmstadt impfen haben lassen, ist nicht bekannt.
„Ich begrüße es, dass die beiden Impfzentren im LaDaDi am 9. Februar öffnen können. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt um die Pandemie einzudämmen“, so Landrat Klaus Peter Schellhaas. (as)

2. Februar: Die Impfzentren werden im wöchentlichen Wechsel in einer Früh- und Spätschicht geöffnet sein, um auch Berufstätigen die Möglichkeit zu bieten, ihre Angehörigen zu den Impfterminen zu fahren. Das Impfzentrum in Reinheim hat in der Woche von 9. Februar bis einschließlich 14. Februar von 8 bis 14 Uhr geöffnet, das Impfzentrum in Pfungstadt von 15 bis 21 Uhr. Am Montag, 15. Februar, wechseln die Öffnungszeiten der Impfzentren: Reinheim hat ab 15 Uhr geöffnet, Pfungstadt ab 8 Uhr.

Termine für das Impfzentrum in Pfungstadt und in Reinheim können ab Mittwoch, 3. Februar, per Telefon unter der 0611/50592888 oder 116 117 sowie im Internet-Anmeldeportal unter www.impfterminservice.hessen.de vereinbart werden. Der Landkreis Darmstadt-Dieburg sowie die Stadtverwaltungen in Pfungstadt und Reinheim haben keine Möglichkeit, Termine zu vergeben. Impfberechtigt ist nach wie vor die Priorisierungsgruppe 1, der mehrheitlich Seniorinnen und Senioren ab 80 Jahren angehören. Für den Februar sind 2.600 Dosen für den LaDaDi angekündigt. Damit können weniger als 150 Menschen pro Tag an beiden Standorten zusammen geimpft werden. (as)