Liebe Kinder, liebe Märchen- und Mundartfreunde! Als ich dieses Heft erstellt habe, ist mir genau das ständig passiert: ich habe eine Seite fertig gemacht, und schon kam das Coronavirus und rief "ich bin schon da!" Deshalb möchte ich euch dieses Märchen vom Hasen und vom Igel gern hier in Ourewäller Mundart präsentieren. Das Original ist von den Brüdern Grimm und stammt aus der Gegend um Buxtehude. In sage und schreibe 1 Tag 3 Stunden und 28 Minuten hat Fritz Ehmke gemeinsam mit Edith Keil (beide Mundartfreunde Südhessen) mir diese Übersetzung in Ourewäller Mundart geliefert, gerade richtig zum Osterfest! Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

Bitte hier anklicken und zu Seite 16 gehen!

Mein eigenes Märchen aus dem "Hase-und-Igel"-Stoff mit dem Osterdrachen könnt ihr übrigens hier nachlesen...

Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest, dieses Jahr vielleicht ohne viel Draußen-Aktivitäten, ohne Felsenmeer-Schatzsuche, aber dafür - viel wichtiger: XUND BLEIWE...

Marieta Hiller