Es ist das Ergebnis einer großen, gemeinsamen Anstrengung: DA-MO-5191 steht auf dem Kennzeichen des nagelneuen VW-Bus T 6 der Freiwilligen Feuerwehr Modautal. Am Samstag, 28. Dezember, wurde das Fahrzeug am Feuerwehrgerätehaus in Asbach offiziell in Dienst gestellt. Das Mannschaftstransportfahrzeug bietet Platz für acht Gäste plus den Fahrer und dient in erster Linie als Einsatz- und als Transportfahrzeug für die Kinder- und Jugendfeuerwehren in Modautal.

Neben der Gemeinde, etlichen Privatspendern und einigen Gewerbebetrieben in Modautal ist das Fahrzeug im Wert von rund 50.000 Euro zu einem Teil auch aus Spenden von Stiftungen finanziert. So hat sich die Jubiläumsstiftung der Sparkasse Darmstadt mit 8.000 Euro an den Kosten beteiligt. Ebenfalls mit namhaften Beträgen sind die ENTEGA-Stiftung sowie die Betriebe ARA, Klenk und Sohn, LiA und REAS aus Asbach Teil der Finanzierung gewesen.