Der Vorstand der CDU Lautertal fand sich am 01.05.2020 zu einer Videokonferenz zusammen. Trotz aller Widrigkeiten durch Corona kann somit der Politikbetrieb innerhalb der Christdemokraten aufrecht erhalten bleiben. Digitale Lösungen können hier sehr hilfreich sein und einen wichtigen Beitrag leisten, um besser durch die Krise zu kommen.

An Themen mangelte es nicht: Unter anderem stellt die Kindergartensituation in mehrfacher Hinsicht eine Herausforderung für das Lautertal dar. Zunächst ist man sich einig, dass in Zeiten von Corona ein Wegfall der Kita Gebühren richtig sei, wenn auch tatsächlich keine Betreuung erfolgt. Eine Gebühr sollte nur dann verlangt werden, wenn auch eine Leistung erbracht wird. Die CDU bekräftigt nochmals Ihre Forderung, dass es für die Kindergärten in Reichenbach, Lautern und teilweise auch für Elmshausen einen Ersatz geben soll in Form eines Neubaus neben der Lautertalhalle, wenn dies finanzierbar ist. Dieser Gedanke besteht bei den Christdemokraten bereits schon viele Jahre und erhielt stets Zuspruch, so Carsten Stephan.

Die Christdemokraten appellieren auch an die Bürgerinnen und Bürger, die lokalen Unternehmen oder Einzelhändler in der Corona Krise besonders zu unterstützen. Alle Restaurants sind geschlossen, aber viele sind dazu übergegangen, trotzdem zu kochen und ihr Essen außer Haus zu verkaufen. Eine Möglichkeit, die bereits von einigen auch genutzt wird. Aber auch unsere Landwirtschaft vor Ort ist von der Corona Pandemie betroffen. Zum Teil sind unsere Landwirte, die Milchviehwirtschaft betreiben, angehalten, nun weniger Milch, teilweise bis zu 20 Prozent, bei den Molkereien abzuliefern. Unterstützen Sie deshalb auch unsere heimischen Landwirte vor Ort oder in der Region. Möglichkeiten, die in Zeiten vieler Existenzkrisen einen wichtigen Beitrag leisten können.

Aktualisierte Informationen und Maßnahmen zur Corona Krise werden auch immer zeitnah auf unserer Homepage der CDU Lautertal eingestellt. Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung sind dort jederzeit abrufbar. Die bisherigen Kontaktbeschränkungen gelten weiterhin, somit ist ein persönlicher Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern derzeit nicht möglich.

Wir möchten daher jede und jeden motivieren, den digitalen Weg zu uns nicht zu scheuen und uns zu kontaktieren. Gerade durch und trotz Corona gibt es viele Fragen, Wünsche und Anregungen bei den Lautertalerinnen und Lautertalern. Nutzen Sie unser Angebot und kontaktieren Sie uns gerne über unsere öffentliche Homepage www.cdu-lautertal.de. Ob Kritik, neue Ideen oder auch Fragen, die Sie beschäftigen: lassen Sie uns gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine E-Mail zukommen. Teilen Sie sich mit, wir laden Sie herzlich dazu ein.

Gerade in Zeiten wie diesen, zeigt sich, wie wichtig es ist, gemeinsam und konstruktiv durch die Krise zu gehen. Bleiben Sie gesund, wir freuen uns auf Sie!
Carsten Stephan,Vorsitzender CDU Lautertal