Neu: Naturheilpraxis-Eröffnung am 23. März

Heilpraktikerin Katja Lukas in der Praxisgemeinschaft Reichenbach

Die neue Naturheilpraxis von Katja Lukas ergänzt künftig das Physiotherapie-Angebot in der Praxisgemeinschaft Lukas im Seifenwiesenweg 42 a in Reichenbach.

Die Heilpraktikerin absolvierte von 2016 bis 2018 ihre Ausbildung an der Deutschen Heilpraktikerschule in Bensheim. Zu ihren Schwerpunkten zählen natürliche Empfängnisregelung und Hypnosetherapie. Aktuell folgt eine Fortbildung in Kinderheilkunde.

in der Praxis von Katja Lukas kommen individuell u.a. folgende Methoden zum Einsatz: Bioresonanz, Ohrakupunktur, Quaddeln, Schröpfen, Infusionstherapie, Hypnosetherapie, Diagnostik über Blut, Urin, Speichel u.v.m.

Bei Kindern werden schmerzarme Methoden eingesetzt.

Die genannten Methoden kommen bei Allergien, Erschöpfungszuständen, Rücken- und Gelenkschmerzen, Migräne, Hormonelle Dysbalancen. Wechseljahre, Fibromyalgie, Schilddrüsenerkrankungen, Infektanfälligkeit, Unterstützung bei Rauchentwöhnung, Abnehmwunsch, Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter u.v.m. zum Einsatz. Hierbei steht der Patient im Vordergrund, bei dem individuell nach der zugrundeliegenden Ursache gesucht und diese dann gezielt behandelt wird.

Am 23. März von 10 bis 16 Uhr findet die Praxiseröffnung statt. Interessenten können sich unverbindlich über das Angebot von Frau Lukas informieren, zudem steht Angelika Oerter vom Bio Diagnostik Labor Iserlohn an diesem Tag zur Verfügung und wird gerne Auskunft zu den diagnostischen Möglichkeiten geben.