Karatekas des TSV Reichenbach wieder im Trainingslager

Die Karateabteilung des TSV Reichenbach konnte sich kein besseres Wetter für ihr Trainingslager am 21. und 22. September aussuchen. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Damen und Herren in freier Natur in der Nähe der Guldenklinger Höhe ein abwechslungsreiches Übungsprogramm absolvieren. Über den ganzen Tag verteilt wurden die verschiedensten Techniken und Kombinationen einzeln oder mit Partner ausgiebig geübt. Zur Belohnung ging es dann zum gemeinsamen Abendessen in die Gaststätte „Zum Steigkopf“.

Am Sonntagmorgen stand dann das traditionelle Bogenschießen im Trainingslager auf dem Programm. Diesmal allerdings fand das Bogenschießen im Bogenparcours der Bowhunter Bergstraße in Sonderbach statt.Nach etwas über drei Stunden Training freuten sich dann alle über das abschließende Mittagessen in der Gaststätte „Zur alten Mühle“ in Kirschhausen.

Wer sich für das Training interessiert, schaut einfach montags oder donnerstags um 19.30 Uhr in der vereinseigenen Turnhalle im Brandauer Klinger Weg 15 vorbei. Lockere Kleidung und etwas zu trinken nicht vergessen.