Am Montag, 10.08. tagte der Gesamtvorstand des TSV 1893 Reichenbach mit allen Abteilungsleitern. Nachdem von Regierungsseite und den Sportverbänden die Richtlinien für die Durchführung von Hallensportarten im Zusammenhang mit Corona gelockert wurden und der Schulbetrieb ab der KW 34 wieder aufgenommen wird, hat sich auch der Vorstand entschieden, wieder Sport in der Turnhalle anzubieten.

Grundsätzlich orientiert sich dieses Angebot an den Empfehlungen des HTV (Hessischer Turner Verband), welche auf dessen Webseite einzusehen sind: https://www.htv-online.de/vereinsservice/vereinsberatung/informationen-und-hilfen-in-der-corona-zeit/

Im Einzelnen werden folgende Angebote wieder starten: Eltern-Kind-Turnen, Kinderturnen, Leistungsturnen, Jazz-Tanz, Karate-Jugend, Damengymnastik, Aerobic, Wirbelsäulengymnastik, alle Reha-Gruppen sowie Herz-Sport. Die Skigymnastik trifft sich momentan zu Nordic-Walking bzw. Joggen und die Erwachsenen der Karateabteilung zum Freilufttraining. Der Start für die Zumba-Gruppe ist am 01.09.

Übungszeiten aller Angebote sind auf http://www.tsv-reichenbach.de unter Abteilungen veröffentlicht. Für alle Angebote gilt, neue Mitsportler sind herzlich willkommen und können einfach zu den Übungsstunden in die Halle kommen.

Carmen Maus-Gebauer, 2. Vorsitzende