Newest

Ausflugstipps für verregnete Wochenenden
Die erste Maker Faire in der Wirtschaftsregion Bergstraße
Aufruf an Lützelbach: wo sind Wondras Bilder?
Förderverein Odenwälder Apfel e.V.
Der höchste Apfelbaum
Naturkindergarten erlebt Waldwoche in Beedenkirchen
Ehrungen beim SSV
Elmshausen besuchte Elmshausen

Repair Café im Mai in Lautern war gut besucht

Donnerstag, den 01. Juni 2017 um 20:46 Uhr

Auch Lautertal etabliert sich mehr und mehr als Wirkstätte für das Repair Café, von hier war die Idee für ein regionales Repair Café ausgegangen. Aus der Lautertaler Gruppe „Dorf im Wandel“ entwickelte sich gemeinsam mit der Grünen Liste Bensheim der Verein Repair Café Bergstraße, der seit einigen Jahren ca. 10 Termine pro Jahr in verschiedenen Orten organisiert. Am 20. Mai kamen die Besucher mit insgesamt 38 Gegenständen in die Festhalle in Lautern, die vom Handel als nicht reparabel aufgegeben worden waren: Staubsauger, Küchenmaschinen, Bügeleisen, Tintenstrahldrucker..

Weiterlesen: Repair Café im Mai in Lautern war gut besucht

 

Kinder stark machen zum Schulbeginn

Sonntag, den 28. Mai 2017 um 23:05 Uhr

Zweitägiger Selbstbehauptungskurs für Kinder aus Lautertal und Umgebung:

Übergang Kita/Schule am 02. und 03. September 2017 veranstaltet von der Jugendpflege der Gemeinde Lautertal in Kooperation mit Dietmar Lietz (Institut für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Konflikttraining)

Das Kursangebot richtet sich an die Kinder die im August 2017 in die 1. Klasse kommen und beginnen sich Schritt für Schritt den öffentlichen Raum zu erobern.

Weiterlesen: Kinder stark machen zum Schulbeginn

 

Nibelungensteig®-Wanderpass

Sonntag, den 28. Mai 2017 um 22:00 Uhr

Wandern ist „in“ und der Nibelungensteig® verzeichnet seit Jahren steigende Besucherzahlen. Nicht ohne Grund gilt er als touristisches Highlight im Odenwald und hat sich als fester Bestandteil auf der Wanderkarte Deutschlands etabliert. 2008 wurden die ersten 40 Kilometer des Nibelungensteigs® erstmals als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. 2010 folgte die Zertifizierung des gesamten Steigs von Zwingenberg an der Bergstraße bis Freudenberg am Main. Der Nibelungensteig® führt dabei über die Höhen und durch die Täler des Odenwaldes. Die Tourismusagentur, ein Fachbereich der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), hat sich die touristische Vermarktung des Nibelungensteigs® auf die Fahnen geschrieben und ein neues Produkt an den Start gebracht: den Nibelungensteig®-Wanderpass.

Weiterlesen: Nibelungensteig®-Wanderpass

 

Das Ferienspielprogramm 2017 ist da

Dienstag, den 09. Mai 2017 um 19:22 Uhr

Das Programm ist am 9. Mai erschienen und ist an den Lautertaler Schulen zu bekommen. Die Lautertaler Vereine und die Jugendpflege haben wieder ein attraktives Programm auf die Beine gestellt.    .

Die Jugendpflege macht nochmal darauf aufmerksam, dass manche Veranstaltungen sehr schnell ausgebucht sind und eine rechtzeitige Anmeldung deshalb notwendig ist.

Los geht es am 3.7. wie immer mit dem Zeltlager, das dieses Jahr unter dem Motto "Erfinder" steht. Danach folgen viele verschiedene Aktionen und Ausflüge. Vom Sicherheitstraining für Inline-Skater, Musikprojekte, sportliche Aktivitäten bis zu einer Wildwasser-Kajaktour dürfte wieder für jedes Kind und Altersklasse etwas dabei sein.

Das Programm finden Sie hier (unten) als Anhang, im Rathaus und unter (www.Lautertal.de und www.jugendpflege-lautertal.de).

 

Attachments:
Download this file (Webprogramm_Ferienspiele2017.pdf)Ferienspiele 2017[ ]2628 Kb
 

Bauzeitenplan B47

Dienstag, den 09. Mai 2017 um 19:45 Uhr

Hessen mobil hat einen aktualisierten Bauabschnittsplan bereitgestellt, den Sie hir als Anhang finden. 

 

Wissenswertes über Bienen

Samstag, den 01. April 2017 um 20:16 Uhr

„Die Biene ist ein wilder Wurm“ - so steht es im Sachsenspiegel (1220-1235 n. Chr.) zu lesen. Es bedeutet, daß der Bien - so bezeichnen Imker das Bienenvolk - juristisch wildlebend ist. Geregelt wird im Sachsenspiegel und vielen anderen Rechtsbüchern durch die Jahrhunderte, daß der Imker trotzdem sein Volk innerhalb einer bestimmten Zeit auch von fremden Grundstücken zurückholen darf.

Honigbienen gibt es seit ca. 90 Mio Jahren, auf 12.000 Jahre alten Höhlenzeichnungen wird die Honigernte gezeigt, seit 6000 Jahren domestiziert der Mensch die Biene. Es gibt neun Honig-bienenarten, aber 30.000 Wildbienenarten weltweit. In Deutschland wird die Westliche Honigbiene gezüchtet. Wild- und Honigbienen sind für 80% der Kultur- und Wildpflanzen unerläßlich für die Bestäubung. Honig, Wachs, Propolis sind wichtige Produkte für Menschen, gäbe es sie nicht, wäre unsere eigene Entwicklung möglicherweise anders verlaufen. In Deutschland werden pro Jahr und Kopf 1,2 kg Honig verbraucht, leider zu 3/4 Importhonig.

Bienenzucht war früher weit verbreitet, galt Honig doch immer schon als kostbares Lebensmittel. Benediktinermönche brachten das Wissen um die Bienenzucht in den Odenwald. Spannendes über den berühmten Lorscher Bienensegen und den Redaktions-Aprilscherz des Jahres 2013 können Sie auf www.felsenmeerdrachen.de mit dem Suchwort „Reonga“ weiterlesen.

Weiterlesen: Wissenswertes über Bienen