Newest

Familie Lindenfelser aus den USA im Drachenmuseum
Lautertaler Senioren auf der Fahrt zu den Rosen, Burgen und Felsentürmen.
Service-Crashkurs für Auszubildende, Existenzgründer, Minijobber und Seiteneinsteiger
Ferienspiele bei Tischtennisabteilung des TSV Reichenbach
Ausflugstipps für verregnete Wochenenden
Die erste Maker Faire in der Wirtschaftsregion Bergstraße
Förderverein Odenwälder Apfel e.V.
Der höchste Apfelbaum

Gründer- und Unternehmersprechtag in Heppenheim

Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 21:58 Uhr

Passgenaue Informationen zu Fördermöglichkeiten und weiteren Themen / Veranstaltung der Wirtschaftsförderung Bergstraße in Kooperation mit dem RKW Hessen

Wegen der großen Resonanz auf den Gründer- und Unternehmersprechtag, den die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) in Kooperation mit der RKW Hessen GmbH regelmäßig veranstaltet, gibt es dieses Angebot am Dienstag, 15. August bereits zum achten Mal. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer im Kreis Bergstraße sowie an Gründer mit Bezug zur Wirtschaftsregion Bergstraße.

Der für die Region zuständige Projektleiter der RKW Hessen GmbH, Armin Domesle, informiert an diesem Tag über die Fördermöglichkeiten der Institution. Das Angebot reicht von der geförderten Existenzgründung bis hin zur Begleitung der Unternehmensnachfolge. Auch die WFB erläutert ihre kostenlosen Serviceleistungen für die Unternehmer und Gründer in der Region. Der WFB-Fachbereich Unternehmerservice berät und betreut die ortsansässigen Betriebe in der Wirtschaftsregion Bergstraße – unabhängig von Größe und Branche.

Weiterlesen: Gründer- und Unternehmersprechtag in Heppenheim

 

Sommer-Kino-Open-Air in Lindenfels geht in die dritte Runde

Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 21:31 Uhr

Sparkassenstiftung Starkenburg zeigt oscarprämierte Filme und in idyllischer Kulisse

Kino mit Sommerfeeling pur präsentiert die Sparkassenstiftung Starkenburg am 24., 25. Und 26. August 2017 erneut im Innenhof der Burg Lindenfels- Bis zu 750 Gäste finden an jedem Abenden im auf Stühlen Platz, um auf einer 36 m² großen Leinwand drei aktuelle Produktionen zu erleben. „Wir sind stolz auf den großen Erfolg unseres Kino-Open-Airs in den vergangenen Jahren“, freut sich Jürgen Schüdde, Stiftungsvorstand der Sparkassenstiftung Starkenburg, über die fulminante Resonanz und die große Begeisterung der mehr als 2000 Besucher aus Nah und Fern. Der Kartenvorverkauf ist bereits angelaufen.

Weiterlesen: Sommer-Kino-Open-Air in Lindenfels geht in die dritte Runde

 

1. Gesundheitstag in der Eleonoren-Klinik

Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 21:28 Uhr

Am 25. und 26. August finden die 1. Odenwälder Gesundheitstage in der Eleonoren Klinik in Lindenfels-Winterkasten statt. Eine Auftaktveranstaltung, der bei einer positiven Resonanz weitere folgen sollen.

Am Freitag, den 25. August, ab 15.30 Uhr, informieren hochrangige Vertreter der Eleonoren Klinik, des Kreiskrankenhauses Heppenheim und des Heilig Geist Hospitals Bensheim über den aktuellen Stand der Wissenschaft und der Arbeit in den jeweiligen Fachbereichen der Kliniken. Dazu sind Mediziner und interessiertes Fachpublikum zu einem informativen und kreativen Gedankenaustausch eingeladen.

Weiterlesen: 1. Gesundheitstag in der Eleonoren-Klinik

 

Opernklänge auf Burg Lindenfels

Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 21:20 Uhr

ITALIENISCHE NACHT 2017

Perlen der italienischen Oper des 19. Jahrhunderts bestimmen das Programm der „Italienischen Nacht“, die am Samstag (19. August; 20 Uhr), wie in jedem Jahr, wieder rund 800 enthusiastische Besucher auf die Burg Lindenfels im Odenwald locken wird. Der unerschöpfliche Reichtum an wunderbaren Melodien aus den Federn eines Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini oder Gioachino Rossini garantiert in jedem Jahr für ein völlig neues und trotzdem sehr populäres und attraktives Programm, durch das Rainer Zagovec führt.

Während beim letztjährigen Konzert der Schwerpunkt auf den Opern des sogenannten Verismo (Pietro Mascagni, Ruggero Leoncavallo) lagen, führt dieses Mal der musikalische Weg vom Tausendsassa Rossini über Giuseppe Verdi direkt zu Puccini, dem letzten Opern-Romantiker Italiens. Temperamentvolle und heitere, dramatische und melancholische Szenen werden sich abwechseln.

Weiterlesen: Opernklänge auf Burg Lindenfels

 

Basar rund ums Kind mit großer Tombola.

Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 20:58 Uhr

"Basar rund ums" Kind am Samstag den 16.09.2017 von 11:00-14:00 Uhr in der Lautertalhalle in 64686 Lautertal/Elmshausen mit großer Tombola.

Auch in diesem Herbst gibt es wieder ein reichhaltiges Angebot von Kinderbekleidung über den Kinderwagen bis hin zu den vielfältigsten Spielwaren. Für das weibliche Wohl der Besucher und Aussteller ist in Form von Kaffee und selbstgebackenem Kuchen sowie belegten Brötchen, heißen Wienerle, Pommes und Getränke reichlich gesorgt.

Im Foyer der Lautertalhalle wird eine große Tombola aufgebaut mit tollen Sachpreisen für Groß und Klein. Der Erlös des Basars wird dem Kindergarten zur Verfügung gestellt und dient weiterhin zur Gestaltung des Außengeländes. foerderverein-kita-elmshausen.de/projekte.htm]

Die Tischreservierung erfolgt ab sofort für 5€ und eine Kuchenspende über Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Alle Kinder, Eltern und Erzieherinnen des Kindergartens Elmshausen freuen sich auf zahlreiche Besucher

 

GLL: Die Finanzsituation rund um die Dorfgemeinschaftshäuser ist besorgniserregend

Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 20:54 Uhr

In den letzten Wochen gab es einige harsche Kritik am Vorschlag der GLL die Festhalle in Lautern zu verkaufen. Lauterner Vereinsvertreter und Parteien haben sich klar dagegen positioniert. Hierbei wurden geringe Defizite, eine umfangreiche Nutzung oder auch die Dorfgemeinschaft als Begründung genannt. Aber was treibt die GLL an, solch einen Vorschlag zu machen, wenn scheinbar alles dagegen spricht? Aus Sicht der GLL zählt hier ein ehrlicher Umgang mit den Zahlen und der Nutzungssatzung der Gemeinde Lautertal, sowie eine Prüfung der tatsächlichen Nutzung.

Die Fraktion der GLL betont hierzu nochmals die Position, welche sie bereits auf der Bürgerversammlung zum aktuellen Haushaltsdefizit vertrat. Es gehe der GLL um notwendige Strukturreformen im Sektor der Dorfgemeinschaftshäuser und nicht explizit darum, die Festhalle in Lautern zu schließen.

Weiterlesen: GLL: Die Finanzsituation rund um die Dorfgemeinschaftshäuser ist besorgniserregend

 

Kinder stark machen zum Schulbeginn

Sonntag, den 28. Mai 2017 um 23:05 Uhr

Zweitägiger Selbstbehauptungskurs für Kinder aus Lautertal und Umgebung:

Übergang Kita/Schule am 02. und 03. September 2017 veranstaltet von der Jugendpflege der Gemeinde Lautertal in Kooperation mit Dietmar Lietz (Institut für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Konflikttraining)

Das Kursangebot richtet sich an die Kinder die im August 2017 in die 1. Klasse kommen und beginnen sich Schritt für Schritt den öffentlichen Raum zu erobern.

Weiterlesen: Kinder stark machen zum Schulbeginn

 

Das Ferienspielprogramm 2017 ist da

Dienstag, den 09. Mai 2017 um 19:22 Uhr

Das Programm ist am 9. Mai erschienen und ist an den Lautertaler Schulen zu bekommen. Die Lautertaler Vereine und die Jugendpflege haben wieder ein attraktives Programm auf die Beine gestellt.    .

Die Jugendpflege macht nochmal darauf aufmerksam, dass manche Veranstaltungen sehr schnell ausgebucht sind und eine rechtzeitige Anmeldung deshalb notwendig ist.

Los geht es am 3.7. wie immer mit dem Zeltlager, das dieses Jahr unter dem Motto "Erfinder" steht. Danach folgen viele verschiedene Aktionen und Ausflüge. Vom Sicherheitstraining für Inline-Skater, Musikprojekte, sportliche Aktivitäten bis zu einer Wildwasser-Kajaktour dürfte wieder für jedes Kind und Altersklasse etwas dabei sein.

Das Programm finden Sie hier (unten) als Anhang, im Rathaus und unter (www.Lautertal.de und www.jugendpflege-lautertal.de).

 

Attachments:
Download this file (Webprogramm_Ferienspiele2017.pdf)Ferienspiele 2017[ ]2628 Kb
 

Bauzeitenplan B47

Dienstag, den 09. Mai 2017 um 19:45 Uhr

Hessen mobil hat einen aktualisierten Bauabschnittsplan bereitgestellt, den Sie hir als Anhang finden. 

 

Wissenswertes über Bienen

Samstag, den 01. April 2017 um 20:16 Uhr

„Die Biene ist ein wilder Wurm“ - so steht es im Sachsenspiegel (1220-1235 n. Chr.) zu lesen. Es bedeutet, daß der Bien - so bezeichnen Imker das Bienenvolk - juristisch wildlebend ist. Geregelt wird im Sachsenspiegel und vielen anderen Rechtsbüchern durch die Jahrhunderte, daß der Imker trotzdem sein Volk innerhalb einer bestimmten Zeit auch von fremden Grundstücken zurückholen darf.

Honigbienen gibt es seit ca. 90 Mio Jahren, auf 12.000 Jahre alten Höhlenzeichnungen wird die Honigernte gezeigt, seit 6000 Jahren domestiziert der Mensch die Biene. Es gibt neun Honig-bienenarten, aber 30.000 Wildbienenarten weltweit. In Deutschland wird die Westliche Honigbiene gezüchtet. Wild- und Honigbienen sind für 80% der Kultur- und Wildpflanzen unerläßlich für die Bestäubung. Honig, Wachs, Propolis sind wichtige Produkte für Menschen, gäbe es sie nicht, wäre unsere eigene Entwicklung möglicherweise anders verlaufen. In Deutschland werden pro Jahr und Kopf 1,2 kg Honig verbraucht, leider zu 3/4 Importhonig.

Bienenzucht war früher weit verbreitet, galt Honig doch immer schon als kostbares Lebensmittel. Benediktinermönche brachten das Wissen um die Bienenzucht in den Odenwald. Spannendes über den berühmten Lorscher Bienensegen und den Redaktions-Aprilscherz des Jahres 2013 können Sie auf www.felsenmeerdrachen.de mit dem Suchwort „Reonga“ weiterlesen.

Weiterlesen: Wissenswertes über Bienen