Zukunftsbrot bei Bäckerei Reimund in Brandau

Bäckermeister Jürgen Reimund in Brandau fügt als besondere Zutat zu seinen Backwaren Zeit hinzu. Denn Zeit ist wichtig für die Geschmacksentwicklung und macht Mehlerzeugnisse besser verträglich. Aktuell nimmt die Bäckerei das Zukunftsbrot ins Programm: ein Brot aus 100% Dinkelmehl, das über mehrere Tage langzeitgeführt wird. In 3 Variationen gibt es das Zukunftsbrot immer Dienstags, Mittwochs und Donnerstags: Natur, mit Tomaten und mit Oliven.

Das Beste daran ist, daß der komplette Betrag von 3 Euro (750g) als Spende nach Malawi geht, wo ein Internat für Mädchen eingerichtet wird. Die Internatunterbringung wird Mädchen die Chance auf Schulbesuch und bessere Bildung geben, denn Transportmöglichkeiten sind schwierig. Organisiert wird der Bau von Annette Fürst, die gezielt über das Zukunftsbrot Spenden sammelt. Die Einnahmen gehen zu 100% nach Malawi, auch Spendenquittungen werden ausgestellt. Infos: www.fürst-class.org

Regionale Produkte in Hülle und Fülle: im Tante Emma Laden von Gerlinde Schütz in Ernsthofen gibt es Schokolade von der Beerfurther Manufaktur Eberhardt, Brände und Liköre von Brennerei Göbel aus Reinheim und frisches Gemüse von umliegenden Feldern.