Bergsträßer Handwerker setzen sich für Aufbau des Ahrtals ein

Einige Handwerksbetriebe und Dienstleister haben den Verein "Bergstraße und Umgebung hilft dem Ahrtal e.V." gegründet, um Familien im Ahrtal handwerklich beim Wiederaufbau zu unterstützen. Speziell soll Familien mit Kindern bei der Sanierung geholfen werden, die keinen Versicherungsschutz haben. Einige Lautertaler Betriebe sind bereits dabei. Fliesenleger, Schreiner, Elektriker, Maler, Zimmerer, Sanitär/Heizungsbauer, Parkettleger arbeiten aktiv mit oder helfen mit Tipps und Geräten.


https://Bergstrasse-hilft-ahrtal.de Satzung und Mitgliedsantrag sowie Spendenkonto DE09 5095 0068 0002 1598 79.

Wichtelaktion bei Firma Bormuth Haustechnik in Gadernheim

Stolze 5055 Euro haben Sabine und Ralf Bormuth an den Verein „Bergstraße und Umgebung hilft dem Ahrtal" gespendet. Zum einen mit der tollen Wichtelaktion von Sabine Bormuth: knapp 800 Wichtel wurden gebastelt und für je 5 Euro verkauft, der komplette Erlös wurde gespendet. Zum anderen Ralf Bormuth mit einem Grillfest, das weiteres Geld erbrachte. Zudem war die Firma Bormuth auch selbst im Ahrtal vor Ort, um zu helfen.

Getreu dem Motto „wer nichts für andere tut, tut auch nix für sich" wurde beim Betriebsfest in Gadernheim ordentlich gespendet, und Familie Bormuth dankt allen, die dabei geholfen oder gespendet haben!
 
 
Sabine Bormuth und Isabel Sauvonnet vom Verein Bergstraße und Umgebung hilft dem Ahrtal, rechts die gebastelten Wichtel