am 25. Juni fand unser Familiengrillen statt. Wir trafen uns um 14:30Uhr an der Arztpraxis Schäfer und liefen gemeinsam nach Raidelbach. Dort hatte der Vorstand schon alles vorbereitet. Ein Zelt stand, Tische, Bänke und Stühle. Das Gepäck und der Kuchen und die Salate wurden in Autos geladen und hoch gefahren. Oben angekommen brauchte es erst mal eine Erfrischung. Danach hat uns unser Vorstandsmitglied Katharina Krichbaum über den Hof geführt. Insbesondere der Kuhstall und die Kälbchen wurden gezeigt und die Abläufe erläutert. Gegen 18Uhr wurde der Grill angeworfen und es gab Bratwurst, Steaks und Schafskäse zusammen mit den von den Mitgliedern mitgebrachten Salate. Ein besonderes Highlight, welches zeigte, was wir für eine gute Gemeinschaft sind, war das eintreffen des Milch-LKW. Dieser musste dort lang fahren, wo unser Zelt stand. Es dauerte keine 2 Minuten - alle packten an, schnappten sich eine Zeltstange, einen Tisch oder eine Bank und ruckzuck war alles zur Seite geräumt. Der Milchfahrer konnte durch und genau so schnell war auch alles wieder zurück gestellt und es wurde fröhlich weiter gefeiert. Erst am sehr späten Abend, packten die letzten ihre Sachen zusammen und machten sich auf den Heimweg. Fleißige Helfer bauten am Sonntag alles wieder ab, so dass der geregelte Bauernhofbetrieb nicht weiter behindert wurde. Alles in allem war es ein tolles Fest! Nach so langer Zeit der Entbehrungen und des nicht-feierns war diese Leichtigkeit wunderbar für die Seele.

Die nächsten Termine:

Donnerstag, 07.07. Abendwanderung nach Neunkirchen in die Bauernstubb Zur Linde, 18 Uhr Treffpunkt Praxis Schäfer

Treffen der DATZ im Infotreff der Florian Apotheke jeweils 18:15 Uhr bis 19:30 Uhr am Mittwoch, 29. Juni und Mittwoch, 20. Juli

Leider haben wir momentan nur eine Turbobiene, so dass zunächst keine Treffen stattfinden.

Bei Interesse, bitte bei Silke Bersch melden (0160-94964303)

Jeden Montag Gymnastik in der Heidenberghalle - 18Uhr!

Gäste sind zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen!

Sie möchten regelmäßige Infos über Termine, Änderungen, etc. per Mail oder Kurzmitteilungsservice? Dann eine kurze Info an Tanja Bluhm unter LFV-Gadernheim@web.de oder 0179-1453106

 

--------------

Am 07.03.2022 fand die erste Vorstandssitzung des LFV Gadernheim statt. Auf Grund der Corona Pandemie gab es 2022 noch keine Veranstaltungen. Zuletzt wurde im November nach Brandau gewandert.

Jetzt geht es, wenn auch zögerlich an die Planungen für 2022. Die folgenden Termine sind alle unter Vorbehalt zu sehen. Es bleibt abzuwarten, wie von Seiten der Politik am 20. März die neuen Auflagen gestaltet werden.

Geplant ist, dass ab dem 04. April wieder mit der montäglichen Gymnastik in der Heidenberg Halle begonnen wird. Start ist 18 Uhr.
Auch die Turbobienen und die DATZ wollen sich ab dem 06. April wieder regelmäßig treffen. Beide Gruppen würden sich über neue Gesichter freuen. Die Turbobienen sind die jüngsten Landfrauen. Kindergarten- und Grundschulkinder sind hier herzlich willkommen. Es wird gebastelt, gespielt und gelacht. Der ein oder andere Ausflug wird unternommen und auch Kochkurse gab es schon. Ab der weiterführenden Schule geht es dann zu den DATZ, der Jugendgruppe der Gadernheimer Landfrauen. Hier gibt es immer wieder unterschiedliche Themen, zu denen sich die Jugendlichen treffen und sich austauschen. Auch Kochkurse fanden schon statt. Für beide Gruppen ist ein besonderes Highlight die Teilnahme an der Landfrauen Fastnacht, die im 2 Jahres Rhytmus stattfindet. Hierfür studieren beide Gruppe mehrere Tänze ein und zeigen ihr Können.
Im April soll es wieder mit den Abendwanderungen los gehen. Geplant ist die 1. Wanderung am 07.04. und als Ziel wurde das Gasthaus von Stein in Herchenrode ausgesucht. Los gelaufen wird ab 18 Uhr in Brandau am Friedhof. Das ist eine ebenfalls neu beschlossene Änderung. Die Abendwanderungen beginnen ab sofort immer um 18 Uhr. So wird es mit Essen und gemütlichem Beisammensein nicht ganz so spät.
Von Seiten des Vorstandes wurde weiterhin beschlossen, dass der für schon 2020 geplante Tagesausflug auch in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Stattdessen laufen gerade die Überlegungen für eine Familienwanderung.

Bei Fragen steht Tanja Bluhm gerne zur Verfügung: 0179-1453106, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Aktuelle Änderungen werden in erster Linie über den Aushang am alten Rathaus in Gadernheim und die WhatsApp Gruppe der Landfrauen kurzfristig weitergegeben.